Pascal and Francis Bibliographic Databases

Help

Search results

Your search

jo.\*:("ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE")

Document Type [dt]

A-Z Z-A Frequency ↓ Frequency ↑
Export in CSV

Publication Year[py]

A-Z Z-A Frequency ↓ Frequency ↑
Export in CSV

Discipline (document) [di]

A-Z Z-A Frequency ↓ Frequency ↑
Export in CSV

Results 1 to 25 of 386

  • Page / 16
Export

Selection :

  • and

DER SCHLUSS DES MITTELLATEINISCHEN WEIHNACHTSSPIELS AUS BENEDIKTBEUERN LA FINALE DU JEU DE NOEL EN LATIN MEDIEVAL, DE BENEDIKTBEUERNLINKE H.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1975, Vol 94, pp 1-22Article

DIE KLAGE DER MARIA MAGDALENA IN DEN DEUTSCHEN OSTERSPIELEN. EIN BEITRAG ZUR TEXTGESCHICHTE DER SPIELE LA PLAINTE DE MARIE-MADELEINE DANS LES JEUX DE PAQUES ALLEMANDS. CONTRIBUTION A L'HISTOIRE TEXTUELLE DES JEUXHENNIG U.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1975, Vol 94, pp 108-138Article

GESELLSCHAFTSREFLEXION UND GESELLSCHAFTSDARSTELLUNG BEI LESSING REFLEXION ET APERCU DE LESSING SUR LA SOCIETEDURZAK M.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, Num 4, pp 546-560Article

DIE ALTJIDDISCHE BEARBEITUNG DES BARLAAM-STOFFES L'ADAPTATION YIDDISH ANCIENNE DU MOTIF DE BARLAAMDREESSEN W. O.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, SPArticle

DIE AUFFASSUNG DER WAHRHEIT IM TRISTAN GOTTFRIEDS VON STRASSBURG CONCEPTION DE LA VERITE DANS LE T. DE G. DE SCARLS O.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, Num 1, pp 11-34Article

ERWEITERTER NATURALISMUS: HERMANN BROCH UND EMILE ZOLA ELARGISSEMENT DU NATURALISME: H. B. ET E. ZLUTZELER P. M.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, Num 2, pp 214-238Article

REZEPTION UND GENESE DES ARTUSROMANS. UBERLEGUNGEN ZU STRICKERS DANIEL VOM BLUHENDEN TAL RECEPTION ET GENESE DU ROMAN ARTHURIEN. REFLEXION SUR LE DANIEL... DE SKERN P.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, SPArticle

ZUR UMWELT GEORG BUCHNERS L'ENTOURAGE DE G. BMAJUT R.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, Num 2, pp 272-274Article

NIETZSCHES GEBURT DER TRAGODIE. EINE KRITISCHE WURDIGUNGREISS H.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, Num 4, pp 481-511Article

ANSTOSSIGE VERSOHNUNG? ZUM BEGRIFF DER VERSOHNUNG IN FONTANES FRAU JENNY TREIBEL RECONCILIATION CHOQUANTE? LE CONCEPT DE RECONCILIATION DANS FRAU... DE FAUST H.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, pp 101-126Article

KLEISTS WEG ZUR WAHRHEIT. IRRTUM UND WAHRHEIT ALS DENKFORMEN UND STRUKTURMOGLICHKEIT LE CHEMIN DE K. VERS LA VERITE. ERREUR ET VERITE COMME FORMES DE PENSEE ET COMME STRUCTURE POSSIBLEBELGARDT R.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, Num 2, pp 16-184Article

STEFAN-GEORGE-SCHRIFTTUM ZUM GEDENKJAHR 1968 LES ECRITS DE S. G. POUR L'ANNEE COMMEMORATIVE DE 1968NAUMANN H.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, Num 4, pp 560-581Article

DER EXPRESSIONISTISCHE RAUM ALS VERFREMDETE WELT L'ESPACE EXPRESSIONNISTE COMME MONDE RENDU ETRANGERVIVIANI A.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1972, Vol 91, Num 4, pp 498-527Article

B. TRAVEN ALS FEUILLETONIST. FRUHE UNBEKANNTE ARBEITEN UNTER DEM PSEUDONYM RET MARUT AUFGEFUNDEN B. T., AUTEUR DE FEUILLETONS. PREMIERS ECRITS INCONNUS, SOUS LE PSEUDONYME DE R. MRICHTER A.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1972, Vol 91, Num 4, pp 585-606Article

ZU ANDERUNGEN IM PRONOMINAL-SYSTEM EINIGER WESTGERMANISCHER SPRACHEN ODER DIALEKTE A PROPOS DES CHANGEMENTS DANS LE SYSTEME PRONOMINAL DE QUELQUES LANGUES OU DIALECTES GERMANIQUES OCCIDENTAUXCLYNE M.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1971, Vol 90, Num 1, pp 83-89Article

TRADITION UND REDUKTION. EINE EINZIGARTIGE OSTERFEIER DES TYPUS III TRADITION ET REDUCTION. UNE CELEBRATION PASCALE UNIQUE EN SON GENRE, DANS LE TYPE IIIPOLHEIM K. K.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1975, Vol 94, pp 71-107Article

SCHERZHAFTE BILDBESCHREIBUNGEN CLEMENS BRENTANOS UND ACHIM VON ARNIMS. ZWEI NEU ENTDECKTE AUTOGRAPHEN IM NACHLASS DER BRUDER GRIMM DESCRIPTIONS HUMORISTIQUES DE REPRODUCTIONS PAR C. B. ET A. VON A. DEUX AUTOGRAPHES RECEMMENT DECOUVERTS DANS LA SUCCESSION DES FRERES GROLLEKE H.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, Num 4, pp 579-586Article

DIE ALTJIDDISCHE BEARBEITUNG DES BARLAAM-STOFFESDREESSEN W. O.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, SPArticle

THEORIE, GESCHICHTE, KRITIK. AUGUST WILHELM SCHLEGELS PRINZIPIENREFLEXION ALS ANSATZ FUR EINE NEUE LITERATURLINDEMANN K.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, Num 4, pp 560-579Article

DIE NATURALISTISCHE DRAMENTHEORIE UND DIE DRAMATURGISCHE TRADITION LA THEORIE NATURALISTE DU DRAME ET LA TRADITION DE LA DRAMATURGIEMCINNES E.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1974, Vol 93, Num 2, pp 161-186Article

DIE ERZAHLTECHNISCHE KONSTRUKTION DER WIRKLICHKEIT BEI THEODOR FONTANE: ZUR FUNKTION DES BRIEFES IM ROMAN CONSTRUCTION DE LA REALITE ET TECHNIQUE NARRATIVE CHEZ T. F.: FONCTION DE LA LETTRE DANS LE ROMANHONNEFELDER G.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, pp 1-36Article

DIE STROPHENFOLGE DES WIENER HOFTONS. WOLFGANG MOHR ZUM 65. GEBURTSTAG AGENCEMENT DES STROPHES DU W. H. POUR LE 65 ANNIVERSAIRE DE W. MSCHOLZ M. G.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, Num 1, pp 1-23Article

DER POTENTE PAPA: MANIFESTATION EINER PRAFIGURIERTEN LEISTUNGSGESELLSCHAFT. ZU JENS BAGGESENS (UNVEROFFENTLICHTEM) ENTWURF EINER LUSTSPIELFABEL, BETITELT DEN HOVMODIGE PAPA ELLER HITTEBORNEHUSET ZU DEUTSCH: DER HOCHMUTIGE PAPA ODER DAS FINDELHAUS LE PAPA TOUT PUISSANT: PREFIGURATION D'UNE SOCIETE DE PRODUCTION. SUR L'EBAUCHE (INEDITE) D'UNE FABLE COMIQUE DE J. B., INTITULEE DEN..NAGELE H.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, Num 2, pp 260-267Article

DIE ZEIT IN THOMAS MANNS ROMAN DOKTOR FAUSTUS. EINE UNTERSUCHUNG ZUR POLYPHONEN ZEITSTRUKTUR DES ROMANS LE TEMPS DANS LE D. F. DE T. M. ETUDE DE LA STRUCTURE POLYPHONIQUE DU TEMPS DANS LE ROMANVOGEL H.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, Num 4, pp 511-536Article

EIN UNBEACHTETES DUSSELDORFER BRUCHSTUCK DER GOLDENEN SCHMIEDE KONRADS VON WURZBURG UN FRAGMENT, NEGLIGE JUSQU'ICI, DU G. S. DE K. VON WBECKERS H.ZEITSCHRIFT FUR DEUTSCHE PHILOLOGIE. 1973, Vol 92, Num 3, pp 371-381Article

  • Page / 16